Portrait: Jörg Mestmacher

Jörg Mestmacher, Jahrgang 1951, ist Betriebswirt und war schon seit Mitte der siebziger Jahre für fünf Jahre Geschäftsführer im Medienbereich. Als Geschäftsbereichsleiter und nationaler Verkaufsleiter in Gesellschaften deutscher Großverlage übernahm er später für sieben Jahre Führungsverantwortung im größeren Rahmen. Er steuerte als einer der ersten Führungskräfte in Deutschland sehr erfolgreich grösserer Entwicklungsprojekte mit den Methoden der Organisationsentwicklung (OE). Sein Motto in diesen Jahren: 1. Klare Zielvereinbarungen und 2. Betroffene zu Beteiligten machen.

Seit Mitte der achtziger Jahre ist Jörg Mestmacher als Dozent, Trainer, Unternehmensberater, Personalberater und Coach selbständig tätig. Er konzentriert sich in seiner Arbeit besonders auf den Menschen als entscheidenden betrieblichen Erfolgsfaktor. Er ist seit Jahren lizenzierter STRUCTOGRAM®- und TRIOGRAM®-Trainer.

In den letzten Jahren entwickelte Jörg Mestmacher das EVOAL®-System, mit dem die Beziehungen zu Menschen erstmals in einer mathematischen Bilanz-Struktur analysiert und gesteuert werden können. Er erkannte, dass jedes menschliche Gehirn außerhalb des Bewusstseins eine sehr umfangreiche Bezeihungsbuchführung unterhält. Allerdings erfolgen weit mehr als 95% der Buchungen vollkommen unbewusst - auch durch Unternehmen.

Jörg Mestmacher und seine Mitarbeiter verwalten in einem gesonderten Unternehmensbereich seit rund fünfzehn Jahren Unternehmen in ganz Deutschland und wickeln diese teilweise ab.

Im deutschen Sprachraum ist Jörg Mestmacher auch bekannt geworden durch seine Aktivitäten im Social Marketing. Für den Schutz der Natur durch sogenannte "Naturnutzer", wie Bauern, Jäger und Angler entwickelte er Kommunikationsmedien, die heute in Millionenauflagen verbreitet werden.

[zurück]